Baufinanzierung Hausbaukredite

Vergleichen Sie hier Hausbaukredite

Ein Haubaukredit ermöglicht den Kauf, den Bau und die Renovierung für private und gewerbliche Immobilien

Hier finden Sie alle Informationen über:

  • Baufinanzierungen für den Hausbau
  • Immobilienfinanzierungen
  • Hausbaukredite
  • günstige Baukredit

Wer vergibt Hausbaukredite?

%7B%22w%22:300,%22h%22:300,%22fillColor%22:%22white%22,%22version%22:1,%22magic%22:%225idraw%22,%22type%22:%22Flow%20Chart%22,%22pages%22:%5B%7B%22index%22:0,%22shapes%22:%5B%7B%22id%22:%22fc-start-end%22,%22dx%22:28,%22dy%22:32,%22w%22:251,%22h%22:221,%22text%22:%22Hausbaukredite?%20Hier%20klicken!%22,%22imageUrl%22:%22%22,%22style%22:%7B%22ls%22:65280,%22lw%22:2,%22lc%22:%22Black%22,%22fc%22:%22#6371d8%22,%22tc%22:%22Black%22,%22fs%22:24,%22fat%22:0,%22sat%22:0,%22as%22:12,%22b%22:false,%22i%22:false,%22u%22:false,%22es%22:false,%22eg%22:false%7D,%22rotate%22:0%7D%5D%7D%5D%7D

Zahlreiche Banken, Bausparkassen und Versicherungsgesellschaften vergeben Hausbaukredite zu verschiedenen Bedingungen. Online kann man sich Einzelheiten betrachten Angebote anfordern.

Zum Eigenheim mit der richtigen Baufinanzierung – alle Informationen

  1. Die meisten Immobilienbesitzer beantragen einen Haubaukredit, bei welchem monatlich ein Betrag zurückgezahlt wird, der die Kreditsumme tilgt und gleichzeitig die Zinsen bezahlt. Die monatliche Rate bleibt während der gesamten Laufzeit gleich, dadurch erhöht sich allmählich der monatliche Anteil der Tilgung. Diese Art der Baufinanzierung nennt man auch Annuitätsdarlehen.
  2. Eine weitere Möglichkeit ist, ein Bauspardarlehen zu beantragen. Hier wird Geld in ein Sparkonto eingezahlt, welches nach Ende der Laufzeit verdoppelt wird und als Kredit ausgezahlt wird. Die Zinsen während der Sparperiode sind relativ gering, dafür zahlt man für den Kredit ebenfalls nur sehr geringe Zinsen.
  3. Außerdem kann man die Möglichkeit wahrnehmen, sein Immobiliendarlehen mit einer Lebensversicherung zu kombinieren. Hier werden monatlich nur die Zinsen gezahlt, die Tilgung erfolgt in eine kapitalbildende Lebens-oder in eine Rentenversicherung, die später zur Tilgung verwendet wird.

Was ist die beste Baufinanzierung oder Hausbaufinanzierung?

Die meisten nehmen einen Haubaukredit als Ratenkredit auf, denn ein Bauspardarlehen bedeutet eine relativ lange Sparphase. Außerdem muss die Summe in der gleichen Zeit getilgt werden, in welcher der Betrag angespart wurde. Dies bedeutet in der Regel eine relativ hohe monatliche Belastung – das aber bei durchaus günstigen Zinsen. Plant man aber den Kauf oder Bau einer Immobilie auf lange Sicht ist dies durchaus eine empfehlenswerte Option.

Voraussetzungen für einen Haubaukredit

Für einen Haubaukredit oder eine Baufinanzierung benötigt man, wie bei jedem Kredit, eine ausreichende Bonität und außerdem muss der Wert der Immobilie so hoch sein, dass sie als ausreichende Sicherheit qualifiziert. Es ist empfehlenswert, einen Teil der Immobilie mit Eigenkapital zu finanzieren, um die Zinsen so gering wie möglich zu halten.

Was man beachten muss

Bei einem Haubaukredit geht es um so hohe Summen, dass schon ein kleiner Unterschied im Zinssatz sehr viel Geld sparen kann. Deshalb ist es wichtig, vorher genau verschiedene Kreditgeber untereinander zu vergleichen. Die eigenen finanziellen Verhältnisse müssen auf jeden Fall stabil genug sein, und der Wert der Immobilie sollte auf Dauer gewährleistet sein.

Wissenswertes