Baugeld ohne Eigenkapital

Baugeld ohne Eigenkapital ist möglich, aber nicht ganz einfach

Natürlich ist es besser, für die Finanzierung einer Immobilie Eigenkapital zu besitzen, ein Bauspardarlehen aus einem Bausparvertrag oder andere Kapitalquellen werden von den Banken, die den Hausbau finanzieren, immer gern gesehen. Es ist dennoch möglich, Baugeld ohne Eigenkapital zu erhalten. Hierzu lohnt es sich, Angebote verschiedener Banken einzuholen, denn nur weil die Hausbank abgelehnt hat, muss man den Traum vom eigenen Heim nicht aufgeben.
 

Für Baugeld ohne Eigenkapital Banken und Zinsen vergleichen

Mit unserem kostenlosen Finanzierungsrechner können sie ihren Bedarf an Baugeld berechnen. Wir helfen Ihnen, einen Partner für ihre Baufinanzierung zu finden, der ihnen Baugeld ohne Eigenkapital zu einem möglichst günstigen Zinssatz zur Verfügung stellt. Verständlicherweise muss man bei einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital etwas höhere Zinssätze akzeptieren. In einer Phase niedriger Zinsen, wie sie seit einigen Jahren vorherrscht, ist Baugeld ohne Eigenkapital durchaus finanzierbar.
 

Voraussetzungen für Baugeld ohne Eigenkapital

Jede Bank, die Baugeld finanziert, wird gewisse Sicherheiten verlangen. Die Eintragung in das Grundbuch ist dabei obligatorisch. Von Vorteil ist es, wenn Paare die sich für den Kauf oder Bau einer Immobilie entscheiden, über zwei stabile Einkommen verfügen, wovon eines ausreichen sollte, um die monatlichen Kreditraten zu tragen. Zur Absicherung der Finanzierung kann es auch erforderlich sein, die Ausfallrisiken wie Arbeitslosigkeit oder Tod zu versichern. Damit wird die Entscheidung für die Bank einer Finanzierung der Immobilie ohne Eigenkapital zu zustimmen, leichter.


Die Laufzeit der Baufinanzierung spielt eine Rolle, denn der Zeitraum, bis der Kredit vollständig bezahlt ist, erstreckt sich im Regelfall über mehrere Jahrzehnte. Je jünger der oder die Kreditnehmer sind, umso länger erstreckt sich dieser Zeitraum innerhalb der aktiven Erwerbslebenszeit. Dies wirkt sich positiv auf die Entscheidung der Bank aus. Ziel der meisten Immobilienfinanzierungen ist es, bei Renteneintritt der Kreditnehmer, das Haus sein Eigen nennen zu können.

 

Wissenswertes