Günstige KFW Fördermittel

Günstige KFW Fördermittel

Günstige KfW Fördermittel zur Finanzierung umweltgerechter Bauvorhaben beantragen

 

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist als öffentlich-rechtliche Förderbank Anlaufstelle für zahlreiche Finanzierungsfälle. Sie gewährt Investitionskredite an kleine und mittlere Unternehmen, fördert Existenzgründungen oder unterstützt Infrastrukturprojekte sowie den Wohnungsbau. Günstige KfW Fördermittel sind dabei für Viele eine wichtige Unterstützung zur Finanzierung von privaten oder gewerblichen Bauvorhaben. 

 

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen, ein bestehendes Haus umbauen oder sanieren will, hat oft einen gewaltigen Finanzierungsbedarf. Die meisten Menschen sind in diesem Fall auf Fremdkapitalgeber angewiesen, da eigene Sparguthaben oder Bausparverträge maximal einen Teil des benötigten Kapitals abdecken. Für die Vergabe von Immobilienkrediten kommen zunächst privatwirtschaftliche Institutionen wie Banken, Bausparkassen oder Versicherungsgesellschaften in Frage. Je nach Bauvorhaben, Laufzeit, aktuellem Zinsniveau und den anzugebenden Sicherheiten fallen die Tilgungsraten und der Zinssatz unterschiedlich hoch aus. Zuweilen lassen sich Darlehensverträge abschließen, die in den ersten Monaten eine niedrige Zinsbelastung haben, jedoch im Verlauf zu kontinuierlich steigenden Zinssätzen führen. Trotz der attraktiven Startfinanzierung sollte man sich hierbei genau überlegen, ob man den steigenden späteren Finanzbedarf tatsächlich schultern kann. Im Zweifelsfall ist ein gewöhnlicher Ratenkredit mit gleich bleibendem Zinsniveau eher empfehlenswert. 

 

Eine alternative Möglichkeit der Baufinanzierung ist die staatliche Förderung, zum Beispiel durch günstige KfW Fördermittel. Die KfW setzt im Sinne der staatlichen Förderinitiative "Wohnen, Umwelt, Wachstum" auf die Unterstützung umweltschonender Bauweise und energieeffizienter Gebäudekonzepte.

Wer also bei seinem Bauvorhaben gewisse Umweltstandards in seinen Wohnungsbauplan integriert, kann auf günstige KfW Fördermittel bei der Kreditvergabe zahlen. Die Auswahl förderwürdiger Bauvorhaben ist dabei vielfältig: die Errichtung sparsamer Neubauten kann ebenso durch zinsgünstige KfW-Kredite gestützt werden wie die umweltgerechte Modernisierung oder die energieeffiziente Sanierung von Altbauten oder der Aufbau von Photovoltaik-Anlagen.

 

Die Konditionen der KfW-Kredite sind durch außerordentlich niedrige Zinssätze und Laufzeiten bis zu 30 Jahren sowie der Möglichkeit, kostenfreie außerplanmäßige Tilgungen durchführen zu können, sehr attraktiv. Daneben gibt es auch die Gelegenheit, einen einmaligen Investitionszuschuss durch günstige KfW Fördermittel zu erhalten.

Wissenswertes